Kleine Schwarzwurzel, Scorzonera humilis oder Hieracium scorzoneroides
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!
Kleine Schwarzwurzel, Scorzonera humilis
oder Hieracium scorzoneroides.

Tafel 37:
a) Pflanze, verkl.;
b – d) Früchte in nat. Gr.
Wurzelstock oben mit schuppigen Blattresten. 5 bis 80 cm hoch, anfangs filzig-zottig, Blätter länglich bis linealisch, ganzrandig, die grundständigen in einen Stiel verschmälert, die übrigen sitzend, aber nicht stengelumfassend. Stengel meist einblumig, seltener zwei- oder dreiblumig. Blumen gelb. Hüllblätter lanzettlich, zugespitzt, aber die Spitze etwas gestutzt. Früchte glatt, ad. 5-7.
In lichten Wäldern, auf Grasland und Heiden; zerstreut im östlichen und nördlichen Deutschland (Alpen bis 900 m) bis zum badischen Jura, dem württembergischen Unterland, dem Steigerwald, Thüringen, dem Ostrande des Harzes, Gifhorn, Quakenbrück, sehr zerstreut in Unterfranken, der Pfalz, bei Kreuznach, in Lothringen, im Unterelsass und auf dem Schwarzwald.

Kommentar schreiben

Kommentar