Bartgras und Ruchgras
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!
Tafel 80A. Andropogon Ischaemum L. (gemeines Bartgras) A blühende Pflanze; A1 Teil der Blütenrispe mit einem sitzenden, zwitterigen und einem gestielten, männlichen Blütchen; A2 zwitteriges Blütchen; A3 männliches Blütchen ohne Deckspelze. 1 bis 3 vergrössert.

Tafel 80B. Antlioxanthura odoratum L. (gemeines Ruchgras) B blühende Pflanze; B1 Teil der Rispe; B2 Ährchen; B3 Ährchen ohne die Hüllspelzen, die Spelzen der beiden unfruchtbaren Blüten sind von der zweimännigen Zwitterblüte zurückgebogen. 1 bis 3 vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Kommentar