Echte Quitte aus Sturms Flora von Deutschland, Band 8: Rosengewächse – Tafel 5
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!
Echte Quitte, Pirus cydonia
Tafel 5:
a) Blütenzweig in nat. Grösse;
b) Fruchtzweig verkl.
1,5 bis 4 m hoch. Blätter ganzrandig, unterseits mit dünnem Filz. Blüten einzeln an der Spitze beblätterter Triebe, 5 cm im Durchmesser, weiss oder rötlich, stark duftend. 4-6. (Synonyme: Cydonia vulgaris.)
Obststrauch aus dem Orient, seit dem Beginne des Mittelalters in Deutschland. In Süddeutschland stellenweise verwildert. Die Früchte geben ein beliebtes Mus und Gelee, in der Heilkunde werden sie nicht mehr gebraucht.
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).



Kommentar schreiben

Kommentar